jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Agent Provocateur

Agent Provocateur

Ein Agent Provocateur stiftet im staatlichen Auftrag zu einer Tat an, um den Angestifteten beim Versuch der Tat überführen zu können. Bei der Strafbarkeit ist zu unterscheiden:

Die Rechtsprechung zur Strafbarkeit des von einem Agent Provocateur Angestifteten hat sich gewandelt:

  • Früher war die Verurteilung des Täters möglich, die Strafe wurde aber auf der Stufe der Schuld gemildert.
  • Nach der heutigen Rechtsprechung stellt das Provozieren zu einer Straftat von staatlicher Seite regelmäßig einen Verstoß gegen das fair-trial-Prinzip dar und führt zu einem Strafverfahrenshindernis.

BGH 2 StR 97/14: Agent Provocateur als Verfahrenshindernis

Siehe auch: Anstiftung

FAQ

Was ist ein Agent Provocateur?

Ist ein Agent Provocateur strafbar?

Ist ein von einem Agent Provocateur Angestifteter strafbar?

Strafrecht Definitionen > Beteiligung > Teilnahme > Anstiftung > Agent Provocateur | omnimodo facturus

jurAbisZ.de | © Jan Knupper | Impressum