jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Grade der Fahrlässigkeit

Grade der Fahrlässigkeit

Im Strafrecht werden drei Grade der Fahrlässigkeit unterschieden:

Prüfungsrelevant ist die Unterscheidung zwischen bewusster Fahrlässigkeit und bedingtem Vorsatz. Bei bestimmten Tatbeständen kann die Frage, ob das Verhalten des Täters den Grad eines leichtfertigen Handelns erreicht, entscheidend für die Strafbarkeit sein. Ansonsten ist die Unterscheidung zwischen unbewusster und bewusster Fahrlässigkeit nur für die Strafzumessung von Bedeutung.

Strafrecht Definitionen > Fahrlässigkeit > Grade der Fahrlässigkeit > Bewusste Fahrlässigkeit | Unbewusste Fahrlässigkeit | Leichtfertigkeit

jurAbisZ.de | © Jan Knupper | Impressum