Cookie Consent by Privacy Policies Generator website
jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Mittelbare Täterschaft

Mittelbare Täterschaft

Mittelbare Täterschaft liegt vor, wenn ein Täter die Tat durch einen anderen begeht (§ 25 I Alt. 2 StGB). Der mittelbare Täter benutzt einen Tatmittler als menschliches Werkzeug. In der Regel fehlt dem Tatmittler ein Merkmal des Tatbestands, der Rechtswidrigkeit oder der Schuld.

Der mittelbare Täter unterscheidet sich von dem Werkzeug vor allem dadurch, dass er als Hintermann ein Plus an Tatherrschaft gegenüber seinem Werkzeug aufweist.

Diese Tatherrschaft kann auch normativ begründet sein. Beispiel:

  • Allein der Hintermann besitzt die für einen Diebstahl erforderliche Zueignungsabsicht.
  • Das Werkzeug handelt absichtslos-dolos.

Umstritten ist die Figur des Täters hinter dem Täter als Form der mittelbaren Täterschaft. Dabei handelt der Tatmittler voll deliktisch.

FAQ: Mittelbare Täterschaft




FAQ

Ist mittelbare Täterschaft und Mittäterschaft dasselbe?

Wo ist die mittelbare Täterschaft gesetzlich geregelt?

Wie heißen die handelnden Personen in einem Fall der mittelbaren Täterschaft?


Verwandte Themen

Beteiligung | Täterschaft | Anstiftung | Täter hinter dem Täter


Links

BGHSt 32, 38: Sirius-Fall
juraSchema.de: Prüfungsschema mittelbare Täterschaft
Alexander Lehmann: Mittelbare Täterschaft durch Versetzen in einen Motivirrtum · Die Rechtsfigur des Täters hinter dem Täter im Bereich der Irrtumsherrschaft (2022) | amazon.de
Tobias Witzigmann: Das absichtslos-dolose Werkzeug · Eine umfassende Analyse einer bis heute umstrittenen Fallgruppe mittelbarer Täterschaft (2009) | amazon.de
Michael Prüßner: Die von mehreren versuchte Tat · Gefährdung und Risiko bei versuchter mittelbarer Täterschaft und versuchter Mittäterschaft (2004) | amazon.de
Carolin Urban: Mittelbare Täterschaft kraft Organisationsherrschaft (2004) | amazon.de
Bettina Noltenius: Kriterien der Abgrenzung von Anstiftung und mittelbarer Täterschaft (2003) | amazon.de
Joachim-Friedrich Senst: Die mittelbare Täterschaft und die Absichtsdelikte (1926) | amazon.de

· · ·
Strafrecht Definitionen > Beteiligung > Täterschaft > Mittelbare Täterschaft > Täter hinter dem Täter

jurAbisZ.de | © Jan Knupper | Impr. | Datenschutz