jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Abstiftung

Abstiftung

Eine sogenannte Abstiftung liegt vor, wenn der zur Qualifikation entschlossene Täter (omnimodo facturus) lediglich zum Grundtatbestand angestiftet wird.

Strafrecht > Beteiligung > Teilnahme > Anstiftung > omnimodo facturus > Abstiftung

Überblick: Alle 175 Definitionen A-Z