jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Handlungsmehrheit

Handlungsmehrheit

Eine Handlungs­mehrheit liegt bei mehreren Handlungen des Täters vor, die nicht durch Handlungseinheit verbunden sind. Konsequenzen einer Handlungsmehrheit:

Siehe auch: Konkurrenzen | Handlungseinheit | Handlung | Realkonkurrenz | Idealkonkurrenz | Gesetzeskonkurrenz | Echte Konkurrenz | unechte Konkurrenz | Mitbestrafte Vortat | Mitbestrafte Nachtat | Wahlfeststellung | Postpendenz | Präpendenz

Überblick: Alle 162 Definitionen A-Z