jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Konkurrenzen

Konkurrenzen

Bei den Konkurrenzen geht es um das Verhältnis mehrerer Straftatbestände, die durch Handlungen des Täters verwirklicht werden. Bei der Prüfung geht man wie folgt vor:

Siehe auch: Handlungseinheit | Handlungsmehrheit | Handlung | Realkonkurrenz | Idealkonkurrenz | Gesetzeskonkurrenz | Echte Konkurrenz | unechte Konkurrenz | Spezialität | Subsidiarität | Konsumtion | Mitbestrafte Vortat | Mitbestrafte Nachtat | Wahlfeststellung | Postpendenz | Präpendenz

Überblick: Alle 162 Definitionen A-Z