jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Rücktritt

Rücktritt

Der Rücktritt vom Versuch ist ein persönlicher Strafaufhebungsgrund. Voraussetzung ist, dass der Täter die weitere Ausführung der Tat aufgibt oder die Vollendung verhindert (§ 24 StGB). Ob ein Rücktritt möglich ist, entscheidet sich nach der Form des Versuchs:

Siehe auch: Versuch | Vorbereitung | Tatentschluss | Unmittelbares Ansetzen | Fehlgeschlagener Versuch | Unbeendeter Versuch | Beendeter Versuch | Vollendung | Beendigung | Verjährung | Untauglicher Versuch

Überblick: Alle 162 Definitionen A-Z