jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Sachverhalt

Sachverhalt

Der Sachverhalt beschreibt ein tatsächliches Geschehen. Dieses Geschehen wird unter einen Tatbestand subsumiert.

  • Ein Umstand (§ 16 StGB) ist ein Teil des Sachverhalts, der einem Tatbestandsmerkmal entspricht.
  • Merksatz: Sachverhalt ist das, was der Fall ist; Tatbestand ist das, was im Gesetz steht.

Es ist bei einer Klausur besonders wichtig, den Sachverhalt richtig und vollständig zu erfassen. Unvollständigkeiten können durch eine wirklichkeitsnahe Betrachtung ergänzt werden.

Strafrecht > Grundsätze > Auslegungsmethoden > Subsumtion > Sachverhalt

Überblick: Alle 178 Definitionen A-Z