jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Subsumtion

Subsumtion

Subsumtion ist die Unterordnung eines Sachverhalts unter einen Tatbestand. Beispiel:

  • Wegnahme ist der Bruch fremden und die Begründung neuen Gewahrsams an einer Sache. Eine Sache ist ein körperlicher Gegenstand.
  • A hat fremden Gewahrsam an einem körperlichen Gegenstand gebrochen und an diesem neuen Gewahrsam begründet.
  • Also hat A die Sache weggenommen.

Siehe auch: Tatbestand | Sachverhalt | Deskriptive Tatbestandsmerkmale | Normative Tatbestandsmerkmale | Auslegungsmethoden | in dubio pro reo | Handlung

Überblick: Alle 162 Definitionen A-Z