jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Teilnahme

Teilnahme

Teilnahme ist ein Unterfall der Beteiligung. Teilnehmer sind nach der Legaldefinition des § 28 I StGB Anstifter und Gehilfen.

Der Strafgrund der Teilnahme wird teilweise in der Verursachung oder Förderung der Haupttat gesehen. Nach anderer Auffassung verwirklicht der Teilnehmer durch einen selbstständigen Angriff auf das Rechtsgut eigenes Unrecht.

  • Treffen mehrere Teilnahmeformen aufeinander, tritt die schwächere (Beihilfe) hinter der stärkeren (Anstiftung) im Wege der Konkurrenz zurück.

Strafrecht > Beteiligung > Teilnahme > Haupttat | Anstiftung | Beihilfe | Notwendige Teilnahme

Überblick: Alle 175 Definitionen A-Z