jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Unbeendeter Versuch

Unbeendeter Versuch

Ein unbeendeter Versuch liegt vor, wenn der Täter zur Tat bereits unmittelbar angesetzt, jedoch noch nicht alles getan hat, was nach seiner Vorstellung für die Tatvollendung nötig ist.

  • In diesem Versuchsstadium ist ein Rücktritt durch Aufgeben der Tat möglich (§ 24 I Satz 1 Alt. 1 StGB).

Siehe auch: Versuch | Vorbereitung | Tatentschluss | Unmittelbares Ansetzen | Fehlgeschlagener Versuch | Beendeter Versuch | Vollendung | Beendigung | Verjährung | Rücktritt | Untauglicher Versuch

Überblick: Alle 162 Definitionen A-Z