Cookie Consent by Privacy Policies Generator website
jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Tatbestand

Tatbestand

Ein strafrechtlicher Tatbestand ist typisiertes Unrecht. Er beschreibt abstrakt ein Verhalten, das als Unrecht eingestuft wird und mit Geld- oder Freiheitsstrafe geahndet werden kann.

Beispiel (§ 248b StGB): Wer ein Kraftfahrzeug oder ein Fahrrad gegen den Willen des Berechtigten in Gebrauch nimmt, …

Der Tatbestand trennt strafbares von straflosem Verhalten.

Die Erfüllung eines Tatbestands indiziert die Rechtswidrigkeit eines Verhaltens.

FAQ: Tatbestand
Video: Tatbestand in 48 Sekunden




FAQ

Was ist ein Tatbestand?

Welche zwei unterschiedlichen Arten von Merkmalen enthält ein Tatbestand?

Was ist der Unterschied zwischen Tatbestand und Sachverhalt?


Tatbestand in 48 Sekunden

▸ Definition · Tatbestand
▸ Bestandteile · Objektive und subjektive Elemente


Verwandte Themen

Sachverhalt | Objektiver Tatbestand | Subjektiver Tatbestand | Indizwirkung des Tatbestands


Links

Stephan Ast: Handlungs- und Tatbestandslehre in der Strafrechtswissenschaft der alten Bundesrepublik
Wolfgang Frisch: Tatbestandsmäßiges Verhalten und Zurechnung des Erfolgs (2012) | amazon.de
Ingeborg Puppe: Idealkonkurrenz und Einzelverbrechen · Logische Studien zum Verhältnis von Tatbestand und Handlung (1979) | amazon.de

· · ·
Strafrecht Definitionen > Tatbestand > Objektiver Tatbestand | Subjektiver Tatbestand

jurAbisZ.de | © Jan Knupper | Impr. | Datenschutz