jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Begrenzte Verantwortungsbereiche

Begrenzte Verantwortungsbereiche

Die Theorie der begrenzten Verantwortungs­bereiche stellt in Fällen des Dazwischentretens Dritter darauf ab, ob

  • erkennbare Anzeichen dafür vorliegen, dass der Dritte die vom Ersthandelnden geschaffene Situation zur Tatbegehung nutzt
  • oder der Ersthandelnde ein Garant für die Erfolgsvermeidung ist.

Solche Fälle führen zur Durchbrechung des Grundsatzes, dass jeder auf das rechtstreue Verhalten anderer vertrauen darf.

Strafrecht Definitionen > Fahrlässigkeit > Pflichtwidrigkeitszusammenhang > Dazwischentreten Dritter > Begrenzte Verantwortungsbereiche | Adäquater Zurechnungszusammenhang | Unterbrechung des Zurechnungszusammenhangs

jurAbisZ.de | © Jan Knupper | Impressum