jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Teleologische Auslegung

Teleologische Auslegung

Die teleologische Auslegung fragt nach dem Sinn, Ziel und Zweck der Norm (griech. télos = Ziel, Zweck). Sie ist häufig diejenige Auslegungsmethode, die den Ausschlag für eine bestimmte Interpretation gibt.

  • Welche Schutzrichtung hat die Norm?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich folglich für den Regelungsbereich der Norm? Welche Sachverhalte sollen vernünftigerweise erfasst sein und welche nicht?

Eine besondere Art der teleologischen Auslegung ist die teleologische Reduktion.

Strafrecht Definitionen > Grundsätze > Auslegungsmethoden > Teleologische Auslegung > Teleologische Reduktion

jurAbisZ.de | © Jan Knupper | Impressum