jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Umstiftung

Umstiftung

Eine sogenannte Umstiftung liegt vor, wenn der omnimodo facturus zu einer anderen Tat angestiftet wird. In der Regel liegt hier eine Anstiftung vor.

Strafrecht > Beteiligung > Teilnahme > Anstiftung > omnimodo facturus > Umstiftung

Überblick: Alle 178 Definitionen A-Z