jurAbisZ.de | Strafrecht Definitionen

Allgemeindelikt

Allgemeindelikt

Ein Allgemeindelikt ist ein Tatbestand, der von jeder Person verwirklicht werden kann. Allgemeindelikte sind im Strafrecht der Regelfall. Der Tatbestand drückt dies mit der Wendung wer … aus.

Beispiel: Körperverletzung, § 223 StGB. Die Norm stellt keine besonderen Voraussetzungen an Eigenschaften des Täters.

Der Gegensatz zum Allgemeindelikt ist das Sonderdelikt.

Strafrecht Definitionen > Deliktsformen > Allgemeindelikt > Sonderdelikt

jurAbisZ.de | © Jan Knupper | Impressum